Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

media.projects

Lokale Medien und Studierende gestalten gemeinsam die Zukunft!

Lokalredaktionen haben in ihrem Arbeits-Alltag nur knappe Ressourcen und oft keine Zeit, um innovative Ideen umzusetzen. Zeit für die media.projects: Studierende entwickeln mit und für private Radio- und Fernsehsender in Bayern digitale Produkte. Beide Seiten profitieren:

  • Studierende gewinnen Einblicke in die Arbeitswelt und knüpfen interessante Kontakte.
  • Sender können entwickelte Ideen ohne großes Risiko und mit geringem Aufwand testen.


Das Projekt wird gefördert durch die BLM und wir, das Media Lab Ansbach, stehen euch dabei mit Coachings und finanzieller Unterstützung zur Seite.

Ich fühle mich angesprochen - Was muss ich noch wissen?

  • Es gibt keine Bewerbungsfrist und bei den Projektideen sind euch keine Grenzen gesetzt. Selbst wenn ihr noch keine konkrete Idee habt, könnt ihr euch bewerben. Wir klären dann gemeinsam mit euch den Bedarf der Redaktionen und die Fähigkeiten der Studierenden.

 

  • Auch den Kontakt zu einer Redaktion oder Hochschule / Universität stellen wir für euch her.

 

  • Die Dauer eines media.projects beträgt in der Regel ein paar Monate. Das Projekt sollte von einem Lehrenden betreut werden.

 

  • Die Projekte sollen eine Spielwiese sein, Scheitern ist erlaubt. Im Erfolgsfall können die Ergebnisse nach Projektende von den Sendern weiter genutzt werden und so zu dauerhafter Innovation beitragen.

Hast du weitere Fragen zu den media.projects?