Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Abschlussarbeiten

Werde Media Lab Fellow und forsche zu deiner Innovationsidee

Deine Abschlussarbeit beschäftigt sich mit einem innovativem Thema aus der Medienbranche? Perfekt, dann hast du schon den ersten Schritt geschafft, um dich für unser Media Lab Fellowship zu bewerben. Spannende Projekte fördern wir mit bis zu 600,- Euro pro Monat.

Erforsche dein Medien-Projekt

Egal ob sich deine Abschlussarbeit mit innovativen Nachrichtenformaten für den Lokaljournalismus beschäftigt, du eine neue App für Micro Communities entwickelst oder ob du etwas über die Optimierung und die Zukunft von Unternehmenskommunikation herausfinden möchtest ... oder du bist an einer anderen Challenge interessiert, die die Medienbranche aktuell umtreiben?

Mit unserem Fellowship Programm unterstützen wir dich nicht nur finanziell, sondern coachen dich auch in Design Thinking und Rapid Prototyping Prozessen. Wir geben dir Zugriff auf unser Expert:innen-Netzwerk und entwickeln gemeinsam Meilensteine, anhand derer du den Fortschritt deines Projekts ablesen kannst.

Wir freuen uns auf deine spannende Idee!

Zeit

Das Förderprogramm orientiert sich an der Anmeldung deiner Abschlussarbeit, du kannst also ganz flexibel bei uns starten. Der Förderzeitraum entspricht dem Bearbeitungszeitraum deiner Arbeit.

Ort

In der Zeit des Fellowships hast du vollen Zugang zu unserem Coworking Space. Aufgrund der Corona-Situation ist die Nutzung allerdings derzeit nur unter Auflagen möglich. Wir freuen uns trotzdem auf einen ersten Kaffee mit dir!

Geld

Im Rahmen des Fellowships fördern wir dich mit bis zu 600,- Euro pro Monat.

Klingt spannend? Du würdest gerne noch mehr erfahren?

Am 12. Juli veranstalten wir ein Info-Event, bei dem wir dir alles wichtige rund um das Thema Abschlussarbeiten, unsere Förderung und mögliche Themen vorstellen!

 

Was bisher lief?

Lies in unseren Blogbeiträgen, welche spannenden Themen unsere Stipendiat:innen bisher umgesetzt haben.

Masterarbeit an der Hamburg Media School

Rabea Sobolewski und Antonia Luisa Wolfram setzen sich mit der Krisenkommunikation in Medienhäusern auseinander.

Masterarbeit an der Universität der Künste Berlin

Linda Peikert beschäftigt sich mit dem Thema Lokalpresse für junge Menschen.

Bachelorarbeit an der HS Ansbach

Sina Ruhrländer forscht, welche Probleme die Nutzung von Voice Assistants mit sich bringt.

Bachelorarbeit an der Universität Bamberg

Saskia Wingert möchte zeigen, wie sich Gesundheitsprävention medial vermitteln lässt.

Masterarbeit an der Berliner Universität der Künste

Leonard Schulz schreibt über das Thema "Medialer Aktivismus auf Instagram".

Masterarbeit an der Universität Bamberg

Lukas Schwarz arbeitete daran, Geschichten aus Sensordaten zu erzählen.

Bachelorarbeit an der KU Eichstätt

Lisa Herbst beschäftigte sich mit Nachrichtenformaten für Kinder und Jugendliche.

Bachelorarbeit an der HS Ansbach

Sebastian Frost entwarf eine App für personalisierte Werbung bei Streamingdiensten.

Unser Basic Research Program

Du hast noch kein Thema für deine Arbeit?

Unser Basic Research Program hilft dir bei der Suche!

Zusammen mit uns entwickelst du eine Fragestellung und validierst diese innerhalb von zwei Wochen mithilfe von User- und Expertinterviews. Danach kannst du mit einem klaren Ziel vor Augen in deine Bachelor- oder Masterarbeit starten.

Dies fördern wir mit 250,- €.

Klingt für dich interessant? Dann schick uns doch einfach eine unverbindliche Anfrage an hi-ansbach@media-lab.de.

Du suchst noch nach etwas Inspiration für ein passendes Thema?
Hier haben wir schon einmal einige aktuelle Fragestellungen der Medienbranche für dich gesammelt. Vielleicht ist ja auch eine Challenge für dich dabei?!

Noch ein kleiner Tipp

Du bist hier noch nicht fündig geworden ...

und studierst an der Fakultät Medien der Hochschule Ansbach?

Dann schau doch auch mal bei unseren Nachbarn vom Pixel Campus vorbei!